Was ist A-PRP® ?

Plättchen besitzen eine bewiesene Funktion in der Regeneration von Hart und Weichgewebe. Durch Ausschütten von Wachstumsfaktoren, wie FGF, PDGF, TGF-ß, EGF, VEGF kommt es zu Schlüsselmechanismen wie Zellmigration, Zellproliferation und Zelldifferenzierung. Eine wachsende Zahl an wissenschaftlichen Beweisen zeigt, dass die Behandlung von z.B. Arthrose durch die anti-inflammatorische Wirkung und Aktivierung von Zellsignalkaskaden unterstützt wird. Sie haben eine Schlüsselrolle in der Synthese von extrazellulärer Matrix für die Geweberegeneration

Plasma enthält viele, wichtige Faktoren für das Überleben der Zellen, einschließlich Vitamine, Hormone, Elektrolyte, Proteine und wichtige Wachstumsfatoren, wie IGF und HGF. Unter den Plasmaproteinen gibt es lebenswichtige Moleküle für den Koagulationsprozeß und die Erzeugung des Fibrinpolymers, das als Gerüst für die Zellmigration und die Erzeugung neuen Gewebes dient.

WIRKMECHANISMUS:
  1. Bildung eines dreidimensionalen Fibrinnetzwerks
  2. Freisetzung von chemischen Signalstoffen durch Leukozyten und im Netzwerk vorhandenen Blutplättchen
  3. Migration von Makrophagen und Stammzellen
  4. Stammzellproliferation
  5. Stammzelldifferenzierung in verschiedene Zelltypen, welche für die Geweberegeneration relevant sind
DARSTELLUNG DER POSITIVEN WIRKUNG VON A-PRP® IN DER WUNDHEILUNGSKASKADE
Some of the information contained on this webpage pertains to products, indications for use of products and / or therapies that are only available outside the United States
and have not been approved or cleared for marketing by the United States Food & Drug Administration.